Gruselige Kochrezepte für ein schaurig-schönes Halloween-Abendessen mit Dämonen, Zombies und anderen tragischen Seelen

Am 31. Oktober ist Halloween – Hochsaison für gruselige Rezepte. Wir haben uns leckere Gerichte für unser Abendessen mit Zombies, Dämonen und anderen tragischen Seelen überlegt.

IMG-20131018-WA0001

Wenn Ihr Infos zu den Gerichten vorab wollt, dann schreibt uns einfach einen kurzen Kommentar oder eine Nachricht. Wir antworten umgehend. Wir kochen folgende Gerichte zu Halloween:

<< Vorspeise: Bloody Mary Suppe >>
(Tomatensuppe)

<< Hauptspeise: Abgehakte Finger in Eigenblut an gebratenem Gehirn mit frischem Erbrochenem >>
(Spare Ribs in Barbecue-Sauce, Kartoffel-Röstis, Salat)

<< Nachtisch: Mitbringsel aus der Verdamnis z.B. ausgestochenes Auge, schreiendes Herz, verfaulte Zähne, … >>
(z.B. Götterspeise, Kuchenherz mit Zucker-Glasscherbe, Gebiss-Cookies, …)

<< Getränke: Infusion der sieben Todsünden und Zombieblut >>
(Bowle in Kürbis und Spritzen mit Erdbeerlimes)

An diesem Tag schwingen wir nicht nur den Kochlöffel, sondern auch den Schminkstift. 😉 Bilder von unserem Halloween-Essen und einen ausführlichen Bericht veröffentlichen wir natürlich erst nach dem großen Grusel-Essen. Und wie bereits erwähnt: Wenn Ihr Infos zu den Gerichten vorab wollt, dann schreibt uns einfach einen kurzen Kommentar oder eine Nachricht.

Viel Spaß und viel Gänsehaut 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s